Wir im Spessart

Den Menschen im Spessart eine Stimme geben!

Am 30. Juni 2014 haben zehn Personen aus dem Spessart im Gasthaus "Hoher Knuck" im Hafenlohrtal den Verein „Wir im Spessart e. V.“ gegründet.

Unser Anliegen: Wenn über den Spessart gesprochen wird, soll das mit den Betroffenen - den Einheimischen in den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg und Main-Spessart geschehen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Ziele.

Lesen Sie mehr

Die Zukunft des Spessarts


Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Spessart weiterzuentwickeln und uns für den Artenreichtum einzusetzen. Folgendes Konzept haben wir deshalb entwickelt: 

Lesen Sie mehr

Unterstützen Sie uns!


Damit wir dem Spessart eine Stimme geben können, brauchen wir Ihre Hilfe. Treten Sie unsrem Verein bei oder machen Sie eine - steuerlich abzugsfähige - Spende.

Beides ist hier online möglich.

Mitgliedsantrag aufrufen

Lesen Sie mehr

Aktuelles. Beschlüsse, Leserbriefe, Medienartikel... wir halten Sie hier auf dem Laufenden. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte jederzeit an!

Aktuelles
18.07.2019
Abholzung im Reinhardswald soll nach Willen der Grünen 2020 beginnen
Das Aus für einen Teil des Märchenwalds der Brüder Grimm ist beschlossen. Die Verträge zwischen den Bauherren und den ausführenden Unternehmen sind geschlossen, nächstes Jahr werden 120.000 Bäume im Reinhardswald abgeholzt. Sie müssen Platz machen für 20 Windkraftanlagen. Weil die Grünen es so wollen.
.....weiterlesen
05.07.2019
Der Wald blüht auf - Einladung von Staatsministerin Judith Gerlach, Mdl
Ich erinnere noch einmal an die Einladung von Staatsministerin Judith Gerlach, MdL
"Der Wald blüht auf"
Einladung in den Staatswald bei Heigenbrücken
Montag 8. Juli 2019 um 17:30 Uhr

.....weiterlesen
Achtung: Anmeldefrist wird bis Montag mittag verlängert

15.06.2019
Einladung zum Sommerfest
Liebe Mitglieder,
sehr herzlich lade ich Euch zum Sommerfest von "Wir im Spessart" ein.
Näheres erfahrt Ihr im Anhang.
Herzliche Grüße!
Peter Winter
1. Vorsitzender
Eichenzentrum Erlenfurt
Das Eichenzentrum in Erlenfurt ist in Rohrbrunn nicht darstellbar
Beitrag von Eberhard Sinner vom 26.11.2018

Das Schlösschen hat eine Nutzfläche von 500 qm, wenn man Keller und Hausmeisterwohnung abzieht, bleiben 300 qm Ausstellungsfläche übrig.
.....weiterlesen

Historie
Kapitel aus dem Buch "Bayerisches Land und Volk in Wort und Bild" Ausgabe 1898 
.....weiterlesen
 
Sonstiges
Jahresplanung 2019
Liebe Freundinnen und Freunde des Spessarts,

in unseren letzten Vorstandssitzungen haben wir uns über die Jahresplanung für 2019 unterhalten und schlagen folgende Termine vor:
...weiterlesen



Veranstaltungen
Der Wald blüht auf - Einladung von Staatsministerin Judith Gerlach, Mdl
Ich erinnere noch einmal an die Einladung von Staatsministerin Judith Gerlach, MdL
"Der Wald blüht auf"
Einladung in den Staatswald bei Heigenbrücken
Montag 8. Juli 2019 um 17:30 Uhr

.....weiterlesen
Achtung: Anmeldefrist wird bis Montag mittag verlängert

Termine. Wir stehen Rede und Antwort. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

13.12.2019, 18:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Erlebnisbauernhof "Zum Limousinhof" - Familie Fäth
Herrenbildweg 2
63875 Mespelbrunn-Hessenthal



Unsere Ziele. Wir geben den Menschen im Spessart eine Stimme. Erfahren Sie hier mehr über unseren Verein und seine Ziele.

"Wir im Spessart e.V." ist eine Allianz von Einzelpersonen, Vereinen und Kommunen, die die Interessen des Spessarts und der lokalen Bevölkerung vertritt und in die öffentliche Diskussion einbringen will.

Denn Wald, Fluren und deren Nutzung sind für die Menschen im Spessart seit Jahrhunderten identitätsstiftend. Das Ergebnis ist eine wertvolle Kulturlandschaft mit einzigartigen Ökosystemen, die aus einem harmonischen Miteinander von Nutzen und Schützen entstanden ist. Diese unvergleichliche Kulturlandschaft mit all ihren Facetten gilt es zu schützen.

Zweck des Vereins ist daher die Förderung von Naturschutz und Landschaftspflege sowie von regionaler Kunst und Kultur. Der Verein setzt sich dafür ein, dass der Spessart als hochwertiger Arbeits-, Lebens- sowie Erholungsraum erhalten bleibt.

Natur schützen

Wir wollen, dass die Belange des Naturschutzes und die kulturellen Interessen der regional betroffenen Bevölkerung in Einklang bleiben und wo nötig in Einklang gebracht werden.

Spessartrechte erhalten

Wir wollen die dauerhafte Gewährleistung und Bewahrung der verbrieften, historisch gewachsenen Holznutzungsrechte der lokalen Bevölkerung (Spessartrechte) auf ganzer Fläche.

Trinkwasser sichern

Wir wollen den Wasserhaushalt und die Wasserqualität, wie sie uns der Wald sichert, erhalten. Bei Bedarf sollen neue Trinkwasserquellen erschlossen werden können.

Naturpark weiterentwickeln - Eiche erhalten

Wir wollen den Naturpark Spessart weiterentwickeln und damit die einzigartigen Lebensräume und die Artenvielfalt schützen. Besonders wichtig ist uns der Erhalt der weltberühmten Eichenwälder!

Erholungsraum bieten

Wir wollen, dass unser Spessartwald auch weiterhin für Naturgenießer und Erholungssuchende aus Nah und Fern attraktiv bleibt und uneingeschränkt betreten werden darf.

Land- und Forstwirtschaft bewahren

Wir wollen die nachhaltige landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Nutzung des gesamten Spessarts im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben sicherstellen. Dabei gilt es,  insbesondere den Klimaschutz zu berücksichtigen und das Holz als ökologischen Werkstoff und regenerativen Energieträger wertzuschätzen.

Wirtschaftsraum stärken

Wir wollen, dass der Spessart als menschengeprägte Kulturlandschaft anerkannt wird und als prosperierender Wirtschaftsraum mit zahlreichen hochqualifizierten Arbeitsplätzen erhalten bleibt.

Über uns. -Wir im Spessart- ist überregional, überparteilich und will die Interessen der Menschen im Spessart mit starker Stimme vertreten.

Am 30. Juni 2014 haben sich zehn Gründungsmitglieder im Gasthaus "Hoher Knuck" im Hafenlohrtal getroffen und -Wir im Spessart- gegründet. Seitdem wächst unser Verein ständig. Mitglied können gemäß unserer Satzung sowohl Einzelpersonen, aber auch andere Vereine oder etwa Gemeinden werden.

Seit der letzten turnusgemäßen Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands am 04. Dezember 2017 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Peter Winter
Landtagsabgeordneter

2. Vorsitzender

Wolfgang Küber
Bürgermeister

Kassenführer

Markus Emmerich
 

Schriftführer

Valentin Weber
Altbürgermeister

Beisitzerin

Agnes Engelhardt
Bürgermeisterin

Beisitzer

Wolfgang Karl

Wir sind stolz darauf, dass in unserem Vorstand engagierte Persönlichkeiten über Parteigrenzen und politische Ebenen hinweg zusammenarbeiten. Denn bei uns geht es nicht um Politik, sondern darum, den Spessart für die Menschen vor Ort zu erhalten.

Die Zukunft des Spessarts

Erfahren Sie mehr...

Eichen
Mehr Eichen braucht das Land - Beitrag von Eberhard Sinner
Sorgenkind „junge Eiche“
Der Wald im Spessart ist ein Buchenwald. Durch menschlichen Einfluss liegt der Anteil der Traubeneiche, der von Natur aus bei etwa 2 % läge, im FFH‐Gebiet Hochspessart bei 20,6 Prozent. Die Eiche allein ist schon eine Bereicherung der Artenvielfalt im Spessart.
.....weiterlesen

Pressemeldungen
Verein „Wir im Spessart“ sammelt Eicheln
Der Verein „Wir im Spessart e. V.“ folgte dem Aufruf des Forstbetriebs Rothebuch und beteiligte sich mit vielen Mitgliedern an der Eichensammelaktion 2018 und sammelte 276 kg Eicheln.
.....weiterlesen
 
Medienartikel
Abholzung im Reinhardswald soll nach Willen der Grünen 2020 beginnen
Das Aus für einen Teil des Märchenwalds der Brüder Grimm ist beschlossen. Die Verträge zwischen den Bauherren und den ausführenden Unternehmen sind geschlossen, nächstes Jahr werden 120.000 Bäume im Reinhardswald abgeholzt. Sie müssen Platz machen für 20 Windkraftanlagen. Weil die Grünen es so wollen.
.....weiterlesen
Leserbriefe
Waldflächenstilllegungen im Spessart - Brief von Simon Amend an Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Dr. Söder,
seit ein paar Tagen sind viele Bewohner im und um den Spessart sehr beunruhigt. Grund der Beunruhigung sind Forderungen nach Flächenstilllegungen im Staatswald u.a. auch im Spessart. Solche Forderungen treffen uns im Herzen schwer.
.....weiterlesen


Unterstützen Sie uns. Mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer einmaligen Spende. Steuerlich abzugsfähig.

Mitglied werden

Wir wollen der Bevölkerung im Spessart eine Stimme geben. Dafür müssen wir ein starker Chor mit vielen Mitgliedern sein. Bitte unterstützen Sie uns daher mit Ihrer Mitgliedschaft und treten Sie als Person, mit Ihrem Verein oder Ihrer Gemeinde bei.

Bitte füllen Sie dazu einfach untenstehenden Online-Antrag aus (wir bitten dann noch einmal per E-Mail um eine kurze Bestätigung) oder laden Sie hier unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn zuhause aus und senden ihn dann zurück.

Überzeugen Sie bitte auch weitere Familienmitglieder, Freunde und Bekannte davon, uns zu unterstützen.

Wenn es darum geht, den Spessart auch für die Zukunft zu bewahren, zählt jede Stimme.

Einwilligungserklärung*

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Spenden

Um das Bestehen unseres Vereins zu sichern und der Bevölkerung im Spessart eine Stimme geben zu können, sind wir auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

- Wir im Spessart e.V. - wurde vom Finanzamt Aschaffenburg wegen der Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Sie erhalten von uns für jede Spende eine gesonderte Spendenquittung. Bitte geben Sie hierfür bei allen Zahlungen als Betreff Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an.

Spendenkonto:

Wir im Spessart e. V.
Kto Nr.: 85944
Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG
BLZ: 795 655 68
BIC: GENODEF1WAA
IBAN: DE37 7956 5568 0000 0859 44

Kontakt & Impressum

Anschrift

Wir im Spessart e.V.
Aschaffenburger Straße 145
63857 Waldaschaff

Telefon 0 60 95 - 14 63
Fax 0 60 95 - 99 44 46
E-Mail info@wir-im-spessart.de

1. Vorsitzender

Peter Winter

2. Vorsitzender

Wolfgang Küber

Inhaltliche Verantwortung

- Wir im Spessart e.V. -

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Interner Bereich